Blog

Ausbildung Hygienebeauftragte Ärzte

Diagnostische Methoden – Von der Materialentnahme bis zur Befundinterpretation

Dieses Thema ist ein Baustein zur Ausbildung Hygienebeauftragter Ärzte und wird im Auftrag des Brandenburgischen Bildungswerkes für Medizin und Soziales e.V. durchgeführt.

Um aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen, muss bei der mikrobiologischen Diagnostik viel beachtet werden. Vor allem bei der Entnahme, Lagerung und dem Transport von Untersuchungsmaterialien. Die Präanalytik hat einen besonders großen Einfluss auf die Befundqualität. Und wird doch oft „stiefmütterlich“ beachtet.

Worauf Sie achten müssen, was Sie tun können und welche Methoden es gibt, besprechen wir in diesem Fortbildung-Baustein. Am Krankheitsbild der Sepsis und der Infektion mit Clostridium difficile wird anschaulich dargestellt, worauf es bei der guten Diagnostik ankommt.

Wann und Wo?

Donnerstag, 10.11.2016 von 10:45 bis 17:00 Uhr,
Brandenburgisches Bildungswerk für Medizin und Soziales e. V.
Zeppelinstr. 152, 14471 Potsdam

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Wenn Sie die Kommentarfunktion verwenden, wird aus Sicherheitsgründen für 60 Tage auch Ihre IP-Adresse gespeichert. Weitere Informationen über die Datenspeicherung und -Verarbeitung findem Sie in meiner Datenschutzerklärung