Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise:

Ihre Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer Daten sind uns wichtig. Deshalb erfolgt die Verarbeitung nach den strengen Datenschutzbestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Ihre Daten sind bei uns sicher und werden von uns nicht an Dritte verkauft.

Bei dem Besuch unserer Homepage werden personenbezogene Daten, also die Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können, verarbeitet. Wie und was genau dabei passiert erklären wir Ihnen mit dem folgenden einfachen Überblick.

Verantwortliche Stelle:

Verantwortlich im Sinne des Datenschutzes ist die Betreiberin dieser Webseite:

Elke Schulz,
Oberer Metzgerbach 9, 73728 Esslingen
+49 162 416 50 78
eschulz@eskomed.de

Nutzerrechte:

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Vielen Datenverarbeitungsprozesse sind nur mit Ihrer Einwilligung möglich. Diese können Sie selbstverständlich jederzeit widerrufen, zum Beispiel mittels einer formlosen E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf bearbeiteten Daten bleibt davon unberührt.

Recht auf Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und den Zweck der Speicherung Ihrer Daten zu erhalten. Gegebenenfalls haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grund Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte in einem gängigen maschinelle lesbaren Format aushändigen zu lassen. Sollten Sie die direkte Übertragung an eine dritte Partei verlangen, erfolgt dies nur, sofern dies technisch machbar ist.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Wurde Ihre Datenschutz verletzt können Sie Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einlegen. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten finden Sie unter folgendem Link:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Datenerfassung auf unser Webseite:

Wie werden die Daten erfasst?

Zum Beispiel, wenn Sie uns Ihre Daten freiwillig mitteilen. Das geschieht entweder beim Versand einer Mail oder dem Ausfüllen des Kontaktformulars. Andere Daten werden automatisch durch unsere IT-und die Sicherheit Ihrer Daten sind . Diese sind zum Teil für den fehlerfreien Betrieb der Webseite erforderlich oder dienen der Analyse und Erhebung von Statistiken.

Welche Daten werden erfasst?

Server-Log-Dateien
Der Webspace-Provider erhebt und speichert automatisch Daten in so genannten Server-Log-Dateien. Diese werden von Ihrem Browser automatisch an uns übermittelt. Dazu gehören:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem des Nutzer
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung der oben genannten Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte nutzt unsere Seite eine TLS-Verschüsselung (früher „SSL“). Dies erkennen Sie in der Adresszeile des Browsers, wenn diese statt mit „http://“ mit „https://“ beginnt und ein Schloß-Symbol erscheint.

Wenn die TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln nicht von Dritten mitgelesen werden.

E-Mail und Kontaktformular
Schreiben Sie uns eine E-Mail oder kontaktieren uns mittels Kontaktformular, werden die übermittelten Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachricht, Datum) von uns gespeichert. Dies geschieht, um Ihre Anfragen zu bearbeiten. Ihre Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weiter gegeben. Die Verarbeitung der Daten dient der Vertragserfüllung und geschieht auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist beträgt 6 Jahre gemäß § 257 HGB.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübermittlung mittels Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz kann generell nicht gewährleistet werden.

Newsletter
Beziehen Sie unseren Newsletter „Schulz jetzt!“ – Zeit für eine Pause? Dann benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie InhaberIn der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Dazu nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Sie werden in unseren Verteiler aufgenommen und erhalten anschließend eine Bestätigungs-E-Mail mit der wir Ihre Anmeldung rechtssicher bestätigen. Nur wenn Ihre Bestätigung erfolgt, wird Ihre Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.

Ihre Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand unseres Newsletters sowie der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software nutzen wir Newsletter2Go. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmelden“-Link im Newsletter.

Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen. Wir bitten Sie daher, sich in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.

Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie enthalten keine personenbezogenen Daten und können Ihnen daher nicht direkt zugeordnet werden. Diese kleinen Textinformationen dienen zum Beispiel der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit auch den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen analysieren sie statistische Daten der Webseiten-Nutzung, um zum Beispiel eine Angebotsverbesserung zu ermöglichen.

Sie als Nutzer können Einfluss auf den Einsatz der Cookies nehmen. Über die Browsereinstellungen  kann vorgegeben werden, dass immer eine Information beim Auftreten von Cookies erfolgt. Diese können im Anschluss zugelassen, eingeschränkt oder komplett verhindert werden. Die Konfiguration der Cookie-Einstellungen unterscheidet sich je nach Browserart.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann es zur eingeschränkten Funktionalität dieser Webseite kommen. 

Borlabs Cookie
Diese Website verwendet Borlabs Cookie, dass ein technisch notwendige Cookies (borlabs-cookie) setzt, um Ihre Cookie-Einwilligungen zu speichern.

Borlabs Cookie verarbeitet keinerlei personenbezogenen Daten.

Im Cookie borlabs-cookie werden Ihre Einwilligungen gespeichert, die Sie beim Betreten der Website gegeben haben. Möchten Sie diese Einwilligungen widerrufen, löschen Sie einfach das Cookie in Ihrem Browser. Wenn Sie die Website neu betreten/neu laden, werden Sie erneut nach Ihrer Cookie-Einwilligung gefragt.

Ihre gewählte Cookie-Einstellung

DatumVersionEinwilligungen

 

Cookie-Einstellung ändern

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Google Analytics
Wir setzen auf unserer Website Google Analytics (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) ein.
Durch diesen Dienst werden Cookies auf Ihrem Endgerät gesetzt, die analysieren, wie Sie diese Website nutzen. Die so erhobenen Daten werden an Google übertragen und auf Servern, deren Standorte weltweit sein können, gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um in unserem Auftrag Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Websitebetreiber zu erbringen.
Informationen wie Google Analytics Ihre Daten verarbeitet finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.
Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt, weil Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

IP Anonymisierung
Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und nach der Übertragung dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Widerspruch gegen Datenerfassung
Das Speichern dieser Cookies auf Ihrem Endgerät können Sie durch veränderte Einstellungen Ihres Browsers (wie weiter oben unter “Cookies” erklärt) unterbinden, was jedoch dazu führen kann, dass die Nutzung unserer Website dann nur eingeschränkt möglich sein wird. Zusätzlich kann durch die Installation eines Browser-Plugins verhindert werden, dass die Nutzungsdaten und IP-Adresse durch Google erfasst und weiterverarbeitet werden. Sie finden dieses Plugin hier: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Die Datenerfassung durch Google Analytics können Sie außerdem dadurch verhindern, dass Sie den nachfolgenden Button anklicken. Dadurch wird ein sogenannter Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten beim Besuchen dieser Website zukünftig verhindert.

 

Demografische Merkmale bei Google Analytics
Wir nutzen die Funktion “demografische Merkmale“ von Google Analytics, wodurch Berichte erstellt werden können, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Websitebesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern und können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie vorangegangen beschrieben, generell untersagen.

Auftragsverarbeitungs-Vertrag mit Google Analytics
Durch den Abschluss eines Auftragsverarbeitungs-Vertrag mit Google, lassen wir uns garantieren, dass Google Ihre personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO verarbeitet.

YouTube

Auf unserer Website sind Videos eingebunden, die auf YouTube (YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA) gehostet werden.
Wenn Sie eine unserer, mit einem YouTube-Video ausgestatteten Seiten besuchen, wird zunächst nur ein Vorschaubild mit einem Informationsbanner angezeigt. Erst wenn Sie den Button „Video laden“ anklicken, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut und das Video geladen. Dabei wird dem YouTube-Server Ihre IP-Adresse mitgeteilt, ebenso welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus YouTube ausloggen.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten durch YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im berechtigtem Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Online-Angebotes (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) und zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Im Rahmen der Impressumspflicht gemäß § 5 TMG stehen auf unserer Webseite allgemeine Kontaktdaten, wie zum Beispiel unsere E-Mail-Adresse. Hiermit widerspreche ich der Nutzung dieser Daten zur Sendung unaufgeforderter Informationen, Werbung oder Spam-Mails sofern dies nicht ausdrücklich durch uns erlaubt wurde.